Variante A

Teilportierung

Bei dieser Variante bleibt Ihr bisheriger Telefonanschluss wie auch die Nummern bei Ihrem Telecom-Anbieter.
Die eingehenden Anrufe werden immer noch über den bisherigen Telecom-Anbieter geroutet. Ausgehende Anrufe werden neu über die Winet terminiert.

 
 

Das heisst, dass sich die Einsparungen auf die Verbindungskosten beschränken, da die Anschlüsse beim Telecom-Anbieter unverändert bestehen bleiben.



Variante Azoom
 
 



Variante B

Vollportierung mit und ohne Backupleitung

Wenn Sie sich für die Variante B entscheiden wird Ihre Numemr bei Ihrem bisherigen Telecom-Anbieter aufgelöst und zur Winet portiert.

 
 

Das heisst, dass alle Anrufe, ein- wie auch ausgehend über den Terminierungsknoten der Winet geroutet werden. Sie können jedoch auch eine Backup Leitung bei einem ISDN Telecom-Anbieter machen. Mithilfe dieser Leitung können wir Ihnen eine redundante Lösung bei einem Internetausfall garantieren.



Variante Bzoom
 
 



 
 
 

Winet Voicetec Solutions AG
Täfernstrasse 31
CH-5405 Baden-Dättwil


Supportsupport@winet.ch

+41 56 520 20 00

 
 
Map
Gigaset
Snom
 
 
 
SeveralNines
Patton
 
 
 
Aastra
3CX
 
 
CounterPath
Cisco
Fritzbox
Alltron
Swyx
Starface