Service-Verträge

Sichern Sie sich schnelle Reaktionszeiten und bevorzugten Service.

Service-Verträge

Warum einen SLA?

Unsere SLA’s versprechen Ihnen Unterstützung, Fehlerbehebung und gratis Konfiguration auf höchstem Niveau. Dank der geringen Reaktionszeit werden Sie vor nicht SLA Kunden bevorzugt und Ihre Probleme oder Anliegen mit einer höheren Priorität bearbeitet.
Unsere SLA’s sind auf zwei Gebiete unterteilt. Daher können Sie wählen, ob Sie einen auf Ihr Netzwerk und Systeme oder Telefone und Zubehör abschliessen möchten. Selbstverständlich können Sie auch ein Komplettpaket abschliessen. Weitere Informationen dazu, finden Sie in den obenstehenden Navigationspunkten.

Beachten Sie, dass wir auch auf unseren SLA’s Einschränkungen Betreff der Probleme haben. Dazu können Sie sich in der untenstehenden Liste ein Bild machen.

Definition on Call

Die «on call» Wartung garantiert die Verfügbarkeit der vereinbarten Leistungen während der vertraglich vereinbarten Bereitschaftszeit. on call bedeutet, dass der Kunde im Pannenfall aktiv werden muss und die zuständigen Mitarbeiter der Winet Voicetec Solutions AG aufbietet (Ablauf gemäss 1.2 Supportprozess).

Nach Ablauf der Garantie von einem Jahr berechtigt die
«on call» Vollwartung ausserdem zum Gratisbezug sämtlicher Patches für die bei der Erstlieferung installierten Versionen der System-Software auf den voxGate- und voxCallCenter-Anlagen sowie für die CTI-Software.

 
SLA Workflowzoom
 

In der Vollwartung nicht enthalten sind:

  • Kosten für den Ersatz der Hardware oder deren Teile 
  • Dienstleistungsaufwendungen für die Behebung von durch den Kunden selbst verursachte Hardware- und/oder System-Software-Fehlern oder Störungen 
  • Dienstleistungsaufwendungen für die Behebung von durch Ereignisse höherer Gewalt verursachten Hardware- und/oder System-Software-Fehlern oder Störungen 
  • Wartung von anderer Software als der System-Software auf den voxGate- und/oder vox-CallCenter-Anlagen 
  • Software Upgrades, ausser diese sind ausdrücklich als Option in diesem Vertrag eingeschlossen 
  • Die Behebung von Schäden, die durch Einfluss von Drittpersonen /-firmen entstanden sind
 
 

 

  • Grundsätzlich als «durch den Kunden selbst verursachte» Fehler oder Störungen gelten solche, die auftreten nach: 
  • Allgemeiner Manipulation und insbesondere dem mechanischen Öffnen der Hardware (Telefonanlagen, Endgeräte, Netzwerkkomponenten etc.) 
  • Beschädigung der Hardware durch Fremdeinwirkung, Fahrlässigkeit, unsachgemässe Behandlung oder Zweckentfremdung 
  • Eingriffe jeglicher Art in die Systemsofware 
  • Fehl-Konfiguration (Falscheinstellung) durch den Kunden

 

 
 
 

Winet Voicetec Solutions AG
Täfernstrasse 31
CH-5405 Baden-Dättwil


Supportsupport@winet.ch

+41 56 520 20 00

 
 
Map
Gigaset
Snom
 
 
 
SeveralNines
Patton
 
 
 
Aastra
3CX
 
 
CounterPath
Cisco
Fritzbox
Alltron
Swyx
Starface