Gemeinde Unterentfelden

Die Gemeinde Unterentfelden mit ihren 3‘850 Einwohnern liegt angrenzend an die Kantonshauptstadt Aarau im Suhrental. Die Industrie- und Handwerksbetriebe bieten rund 1‘700 Arbeitsplätze an. Zu erwähnen sind weiter die ansässigen Bildungsinstitutionen Zentrum und Schweizerische Schule für Schwerhörige Landenhof, die Schweizerische Bauschule sowie die Aargauische Wirtefachschule.

 
 
 
 
 
 

Ausgangslage

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.Die herkömmliche Anlage stand vor dem Ende ihrer Lebensdauer. Die Mitteilung kam mit der Post: das alte Telefoniesystem konnte nur noch bis Ende 2007 mit Ersatzteilen beliefert werden. Ohne gegen die Schnelligkeit herkömmlicher Kommunikationswege zu wettern: der verantwortliche EDV-Leiter der Gemeinde Unterentfelden hatte ausreichend Zeit, sich mit der Beschaffung einer neuen Telefonanlage zu befassen und lud mehrere Anbieter ein, die Anlage zu offerieren.

In die Evaluation einer zukunftsorientierten, flexiblen Telefonanlage gehört heute auch ein Voice over IP (VoIP)-System – dazu wurde nebst anderen die Winet zum Angebot eingeladen. Die Aufgabenstellung präsentierte sich wie folgt: Ablösung der konventionellen Telefonanlage mit Anbindung von 13 Funktelefonen und Gewährleistung einer hundertprozentigen Erreichbarkeit. Die Mitarbeiter, die an Wochenenden und Feiertagen bei der Gemeinde Pikettdienste leisten, sollten rund um die Uhr und zuverlässig erreichbar sein; das neue Telefoniesysem bürgernah und auf dem neusten Stand der Technologie.

Sicherheit, Investitionsschutz und Wachstumsgarantie spielten eine massgebliche Rolle bei der Entscheidung für das neue Kommunikationssystem.

vcare infosystems AG

«Wir haben uns mit Winet für einen innovativen Anbieter entschieden, der uns nicht nur eine zukunftsorientierte und kostengünstige Lösung offerierte, sondern diese auch noch in rekordverdächtiger Zeit installiert hat. »
Weiter zum Artikel...

getAbstract

«Wir konnten unsere neue Niederlassung in den USA auf einfachste Weise in unser neues VoIP Telefonsystem einbinden.»
Weiter zum Artikel...

Camille Bauer AG

«Uns hat die Flexibilität und kurzfristige Unterstützung der Winet begeistert. Ihr fundiertes Wissen kam uns bei der Umstellung sehr zugute..»
Weiter zum Artikel...

Lösung

Eine nahtlose DECT-Verbindung in einem historischen Gebäudekomplex sowie umfangreiche Umleitungsmöglichkeiten für einen optimalen Kundenservice.

Die Ausgangslage mit genügend Planungszeitraum stellte für die Winet eine Standardanforderung dar. Praktische Erfahrung und technologisches Know-how aus über 70 umgesetzten VoIP-Projekten, eine überzeugende Präsentation, eine einfache und homogene Benutzeroberfläche sowie der attraktiver Preis führten schliesslich zum Zuschlag für eine «voxGate» von Winet. Die Gemeinde Unterentfelden war von der Investitionssicherheit und Nachhaltigkeit moderner VoIP-Systemen, der Winet und ihrer benutzerfreundlichen Lösung – dem «voxManager» – überzeugt.

Als eine echte Herausforderung sollte sich das historische Gebäude herausstellen, in dem sich die Gemeindeverwaltung befindet. Die zahlreichen Ecken und das massive Mauerwerk erforderten eine fachgerechte Prüfung der Installationsorte von Funk-Sendestationen. Mit dieser DECT-Ausmessung konnten die Sender punktgenaue lokalisiert und eine nahtlose Abdeckung garantiert werden. Somit ist ein unterbruchsloses Telefonieren möglich, während sich die Mitarbeiter im Gebäude bewegen.

Nebst der Abwicklung hoher Gesprächsvolumen in Top-Qualität muss die Erreichbarkeit permanent garantiert sein. Für die Amtsstellen gibt es teilweise mehrere Sachbearbeiter. Ein Einwohner muss tagsüber den richtigen Sachbearbeiter erreichen können – auch wenn die Kollegen im Urlaub weilen. Auch sollen ausserhalb der Bürozeiten andere Umleitungen aktiviert werden und jederzeit die richtigen und gewünschten Bandansagen laufen. Diese Anforderung deckt das Winet System problemlos ab. Nachdem die Projektleitung der Winet anhand einer Matrix visuell dargestellt hatte, wie die Struktur der neuen Telefonanlage mit ihren Anschlüssen auszusehen hatte, konnte das System gemäss Wünschen und Anforderungen umgesetzt und installiert werden. Nach der erfolgreichen Installation darf eine detaillierte Schulung der Mitarbeiter nicht fehlen. Das beste System ist unnütz, wenn es nicht bedient werden kann. So wurden die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung geschult, wie die DECT Apparate optimal genutzt werden konnten. Auch der Einsatz der Headsets für gleichzeitiges Durchblättern von Akten und rascher Auskunft am Telefon wurde geübt. Die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung bedienen heute zeitgesteuerte Schaltungen völlig selbständig und sind verlässlich für ihre Bürger erreichbar.

 

Kunde über Winet

«Die Zusammenarbeit mit der Winet verlief sehr angenehm. Sie ist als junges Stefan IslerUnternehmen sehr flexibel und enorm kundenfreundlich. Die Anlage läuft rund, wir sind sehr zufrieden. Die benutzerfreundliche Oberfläche von voxManager stach uns bei der Präsentation sofort ins Auge. Sie ermöglicht uns, selbsttätig Änderungen vorzunehmen, die für uns als Gemeinde wichtig sind – beispielsweise Umleitungen an Feiertagen, Ansagen für Pikettdienste und so weiter. Besonders gefallen hat uns auch die Schulung unserer Benutzer, die teilweise Neuem gegenüber etwas skeptisch waren. Winet hat diese Situation überzeugend gemeistert.»

 

Download

  • gemeinde-unterentfelden.pdf
    Dateiformat:
    Version:
    14.03.2010
    Grösse:
    (2189 KB)
 
 
 
 

Winet Voicetec Solutions AG
Täfernstrasse 31
CH-5405 Baden-Dättwil


Supportcustomer.service@winet.ch

+41 56 520 20 00

 
 
Map
Gigaset
Snom
 
 
 
SeveralNines
Patton
 
 
 
Aastra
3CX
 
 
CounterPath
Cisco
Fritzbox
Alltron
Swyx
Starface