vcare infosystems AG

vcare infosystems AG entwickelt, implementiert und betreibt Lösungen im Bereich der Datenerhaltung und deren Verfügbarkeit und vertritt in jedem Fall die Interessen des Kunden. Durch die langjährige Spezialisierung auf die Bereiche Storage, Recovery, Archivierung sowie Storage Security kann vcare infosystems AG das Know-how und die Erfahrungen vorweisen, welche für die erfolgreiche Realisierung solcher Projekte notwendig sind.

getAbstract

«Wir konnten unsere neue Niederlassung in den USA auf einfachste Weise in unser neues VoIP Telefonsystem einbinden.»
Weiter zum Artikel...

Gemeinde Unterentfelden

«Die Anlage läuft rund und wir sind sehr zufrieden. Die benutzerfreundliche Oberfläche des voxManager ermöglicht es uns, selbständig Änderungen vorzunehmen.»
Weiter zum Artikel...

Camille Bauer AG

«Uns hat die Flexibilität und kurzfristige Unterstützung der Winet begeistert. Ihr fundiertes Wissen kam uns bei der Umstellung sehr zugute..»
Weiter zum Artikel...

 

Ausgangslage

Die proprietäre Telefonanlage soll mit einem IP-basierten System für 30 Teilnehmer ersetzt werden, den Anschluss für Softclients ermöglichen, eine hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit aufweisen – und kostengünstig sein.

Die vcare infosystems AG plante mit ihrem Umzug gleichzeitig den Austausch ihrer alten Ascotel-Anlage, die sich im End of Life Cycle befand. Als Management-Mitglied eines innovativen Betriebes war eines für Thomas Madsen, Sales Manager bei vcare, von Anfang an klar: die Zusammenarbeit mit einem ebenso innovativen Partner. Die proprietäre Anlage sollte durch ein zukunftsorientiertes System auf IP-Basis ersetzt werden und möglichst kostengünstig sein. Anforderungen an das System: 30 Teilnehmer, Option für eine spätere Integration von externen Standorten, Kompatibilität für Softclients, eine hohe Verfügbarkeit und einfache Skalierbarkeit.

Die Firmen- und Produkte-Präsentation der Winet Network Solutions AG an der Orbit 2006 und die massgeschneiderte Offerte hatte Thomas Madsen überzeugt. Nebst dem Auftrag erhielt Winet ganz klare Zielvorgaben: die Umschaltung der Anlage durfte den laufenden Betrieb für maximal zwei Stunden unterbrechen.

Lösung

Prozessorientierte Vorgehensweise und optimale Vorbereitung sorgen für einen reibungslosen Projektablauf. Die Zielvorgabe wird mit nur 4 Minuten Betriebsunterbrechung massiv unterschritten. Die Kundenbedürfnisse für die neue Kommunikationsanlage sind von zentraler Bedeutung. Winet Network Solutions AG und vcare infosystems AG erarbeiten in der Analysephase gemeinsam wichtige Informationen wie Rufnummerplan, Passwörter, Berechtigungsgruppen, Distribution, Call-Forwarding, Voice- und IVR-Mailboxen. Eine Analyse des Netzwerkes ist bei vcare nicht notwendig; eine professionelle und top gewartete Netzwerkumgebung steht bereit.

In der nun folgenden Initialisierungsphase werden System und Telefone vorkonfiguriert und vorinstalliert. Dabei werden z.B. Skill Based Routing, In-/Outbound-Regeln und Hauptleitungskanäle eingerichtet. Das neue System verfügt über zwei snom 360 Telefone mit 48-Tasten Extension Key Pads für die Telefonzentrale und fünf weiteren snom 300 Apparaten für Server- und Meetingräume. Die restlichen Mitarbeiter sind direkt über Softclients angeschlossen. Als CTI-Lösung wird PhoneSuite Professional eingesetzt; eine komfortable TAPI-Lösung, die es ermöglicht, aus diversen Datenbank-Systemen Outlook mit LDAP direkt zu wählen.

In der abschliessenden Testphase wird das System bei Winet Network Solutions AG auf Funktionalität und Konfiguration getestet und die Auslieferung vorbereitet.

Installationstag, 08:45: das System wird vorinstalliert, an das Netzwerk angeschlossen und gestartet. Punkt 09:00 wird der alte Standort von der Swisscom getrennt – alle Projektmitarbeiter warten gespannt auf grünes Licht - um 09:04 – nach genau vier (4!) Minuten Unterbrechung - erhält das von Winet entwickelte voxGate-System zum ersten Mal ein Swisscom-Signal. Eine optimale Vorbereitung auf allen Seiten hat die totale Installationszeit auf 20 Minuten reduziert. Tempolimite definitiv überschritten! Im Anschluss an die Online-Schaltung wird der Administrations-Bereich auf der neuen Zentrale geschult. Das Monitoring erfolgt nach einer detaillierten Einführung heute selbständig über die vcare Techniker.

vcare verfügt heute über ein modernes, zukunftsorientiertes Kommunikationssystem, das über die notwendigen Features verfügt, um die geplanten Filialen in Deutschland intern an das bestehende Netz anzubinden.

 

Kunde über Winet

Thomas Madson«Wir haben uns mit der Winet Network Solutions AG für einen innovativen Anbieter entschieden, der uns nicht nur eine zukunftsorientierte und kostengünstige Lösung offeriert, sondern diese auch noch in rekordverdächtiger Zeit installiert hat. Uns war es zudem ein grosses Anliegen, einen Schweizer Hersteller bei der Produktauswahl zu berücksichtigen. Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, einen direkten Draht zur Supportstelle zu haben. Den unbürokratischen Kontakt zu den Spezialisten von Winet Network Solutions AG schätzen wir sehr.»

 

Download

  • winet_vcare_ch.pdf
    Dateiformat:
    Version:
    14.03.2010
    Grösse:
    (1228 KB)
 
 
 
 

Winet Voicetec Solutions AG
Täfernstrasse 31
CH-5405 Baden-Dättwil


Supportcustomer.service@winet.ch

+41 56 520 20 00

 
 
Map
Gigaset
Snom
 
 
 
SeveralNines
Patton
 
 
 
Aastra
3CX
 
 
CounterPath
Cisco
Fritzbox
Alltron
Swyx
Starface