System-<br>Bereitschaftszeit

Dedizierte Monitoring-Prozesse 7 x 24h mit automatischen Eskalationsprozessen.

System-
Bereitschaftszeit

Was ist die Bereitschaftszeit?

Für die Erreichbarkeit bei einem Störungsfall innerhalb der
Kunden-Infrastruktur, bieten wir eine erweiterte Bereitschaftszeit
ausserhalb unserer Basis-Anrufzeiten an.

Schliessen Sie ein Call Level Agreement (CLA) ab und Sie
erreichen während der gewählten Bereitschaftszeit einen
Systemtechniker VoIP der Abteilung Customer Service von
Winet – falls gewünscht 7 x 24h.

Die Basis-Systemleistungen von Winet selbst, werden
durch dedizierte automatische Monitoring-Prozesse 7 x
24h
überwacht.

Bei Beeinträchtigungen von Winet Basis-Systemleistungen,
wird ein notwendiger Eskalationsprozess automatisch in
Gang gesetzt und der zuständige Winet-Systemtechniker
aufgeboten. Dieser ist für eine Behebung der Störung
gemäss Störungs-Klassifizierung besorgt.

Bei einem Major-Ausfall ist eine sofortige Problemlösung
notwendig, um diesen Zustand aufzuheben
(Schadensbegrenzung). Primär muss eine provisorische
Lösung, z.B. Ersatz, geschaffen werden, um den Status
schnellstmöglich auf eine geringere Stufe zu reduzieren.

 
Single Failure
Minor Failure
Major Failure
 
 
 

Winet Voicetec Solutions AG
Täfernstrasse 31
CH-5405 Baden-Dättwil


Supportcustomer.service@winet.ch

+41 56 520 20 00

 
 
Map
Gigaset
Snom
 
 
 
SeveralNines
Patton
 
 
 
Aastra
3CX
 
 
CounterPath
Cisco
Fritzbox
Alltron
Swyx
Starface